.

Werbung für den ewigen Jäger und Sammler

Unser Gehirn ist das Organ, das am stärksten auf das Überleben ausgerichtet ist. Deshalb sucht es laufend nach Vorteilen für seinen Träger. Und deswegen gelingt es ihm sogar, uns das als Wahrheit zu verkaufen, was nur Eigennutz ist. So werden unsere Gedanken und Entscheidungen von unseren Wünschen beherrscht. Und deshalb sind wir – so oft es auch entrüstet bestritten wird – in bestimmten Situationen beeinflussbar durch Werbeversprechen, die in passender Weise gestaltet sind. Und das heißt: die unsere Ambitionen und Vorstellungen aufgreifen.

Kontakt

Frank Diemar
Geschäftsführender Gesellschafter

Mail: diemar@diemar-jung-zapfe.de
Telefon: 0361 3019220

Weitere Diemar's Notes

Diemars Notes

Momentaufnahme

Fundierte Marktforschungsergebnisse sind gut, pauschale Schlussfolgerungen daraus sind schlecht. Wir sollten darauf achten, einer Erfahrung …

Weiterlesen
Diemars Notes

Anregende Angeberei

Der polarisierende Sparkassen-Werbeklassiker „Mein Haus, mein Auto, mein Boot…“ (samt parodierter Fortsetzung „Mein Haus, mein …

Weiterlesen
Diemars Notes

Ritterliche Werbung

Im mittelalterlichen Ritterturnier, der zirzensischen Domestizierung der Schlacht, tragen die Protagonisten auf ihren Helmen die …

Weiterlesen