.

Die Kriegskasse

Ein Marketingbudget ist in allen Märkten mit Wettbewerb zunächst ein Verteidigungsetat. Wir reden von dem Schutzschild, das verhindert, dass dem Unternehmen Marktanteile verloren gehen. Erst ein weiteres Budget, das offensiv investiert wird, kann auf mittlere Sicht Dividenden bescheren. Beide Töpfe sind für Marketingfeldzüge essenziell.

Kontakt

Frank Diemar
Geschäftsführender Gesellschafter

Mail: diemar@diemar-jung-zapfe.de
Telefon: 0361 3019220

Weitere Diemar's Notes

Diemars Notes

Momentaufnahme

Fundierte Marktforschungsergebnisse sind gut, pauschale Schlussfolgerungen daraus sind schlecht. Wir sollten darauf achten, einer Erfahrung …

Weiterlesen
Diemars Notes

Anregende Angeberei

Der polarisierende Sparkassen-Werbeklassiker „Mein Haus, mein Auto, mein Boot…“ (samt parodierter Fortsetzung „Mein Haus, mein …

Weiterlesen
Diemars Notes

Ritterliche Werbung

Im mittelalterlichen Ritterturnier, der zirzensischen Domestizierung der Schlacht, tragen die Protagonisten auf ihren Helmen die …

Weiterlesen