.

Texter glauben an eine Magie des Wortes. Mehr noch: Sie glauben, sie zu beherrschen. Und so kommen munter Wortspielereien, Alliterationen und Anglizismen zum Einsatz, um eine Marke zu bewerben. Leider versteht das ein Teil der Bevölkerung nicht. Die Konsequenz: Mit Wortgewandtheit wird eine ungewollte Distanz zwischen Marke und Kunden aufgebaut. Die vermeintlich magischen Werbewortspiele sind alles andere als verkaufsfördernde Zaubersprüche.

Kontaktdaten

Frank Diemar
Gesellschafter

Mail: info@diemar-jung-zapfe.de
Telefon: 0361 3019220

Frank Diemar

Frank Diemar

Weitere Diemar's Notes

Diemar's Notes

Marketingbudget und Kriegskasse?

Ein Marketingbudget ist in allen Märkten mit Wettbewerb zunächst ein Verteidigungsetat. Wir reden von dem …

Weiterlesen
Diemar's Notes

Werbung für den ewigen Jäger und Sammler

Unser Gehirn ist das Organ, das am stärksten auf das Überleben ausgerichtet ist. Deshalb sucht …

Weiterlesen
Diemar's Notes

Die eigene Markenburg bauen.

Wenn es einer mit uns konkurrierenden Marke gelungen ist, sich mit einem Nutzenversprechen in den …

Weiterlesen