.

Warnung! Halten Sie lieber ein Taschentuch bereit. Wenn unser Spezialist für Bewegtbild, Ingmar, anfängt, über die emotionale Kraft von Videos zu sprechen, könnte das ein oder andere Tränchen kullern – ob vor Rührung oder Lachen, nun, das kommt ganz drauf an 😁 Lesen Sie selbst.

„Video ist king.“
– Sven-Oliver Funke

Ingmar, wie siehst’n du das?

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Wie viele Worte können da erst bewegte Bilder sagen? Videos sind die Speed-Rapper des Medien-Hip-Hop. Denn sie wirken auf mehrere Sinne gleichzeitig: Videos zeigen uns Bilder und lassen uns Töne hören. Ein Multitasking-Medium. Und sie machen nebenbei noch etwas Wichtiges, genaugenommen das Wichtigste überhaupt: Sie erzeugen Emotionen.

Klar, ein Text über einen traurig schauenden Hund kann auch traurig sein. Aber wenn man ein Video eines traurig schauenden Hundes mit traurig klingender Musik unterlegt und ein Sprecher aus dem Off betroffen erklärt, dass dieser Hund wirklich sehr, sehr traurig ist, dann aktiviert das sofort die Tränendrüsen.

Reiner Text kann sowas nicht. Es sei denn, der Leser hat sehr viel Fantasie und in seiner Jugend ausreichend Michael Ende gelesen. Oder ein medizinisches Problem mit seinen Tränendrüsen. Deshalb mach ich’s kurz: Daumen hoch für Video. Video ist King. Long live the King!

Ingmar ist Grafiker bei Diemar Jung Zapfe. Als Adobe-Allrounder bringt er für unsere Kunden Bewegung ins Bild – und das nicht erst seit vorgestern. Ingmar feiert 2021 zwanzigjähriges Jubiläum bei DJZ. 🥳

Über unsere Serie:

In unserer DJZ-Serie „Wie siehst’n du das?“ setzen wir unserem Team Weisheiten aus Marketing und Management vor die Nase. Tiefgründig, witzig und manchmal ein bisschen bissig. Was sagen sie dazu? Spiegeln die schlauen Sprüche ihren Arbeitsalltag wider? Oder ist in Wirklichkeit alles ganz anders?

Kontaktdaten

Ingmar Michel
Grafiker

E-Mail: info@diemar-jung-zapfe.de

 

Mehr Lesestoff gibt es auf unserem Agenturblog.