Durchs Ohr in den Kopf – und in die Herzen der Jury: Mit dem Spot „Wunschlos“ setzten sich LOTTO Thüringen und Diemar Jung Zapfe beim Hörfunk-Kreativpreis RADIO ADWARD 2018 in der Kategorie „Der Umsatztreiber“ gegenüber namhafter Konkurrenz durch.

Für uns zeigt die Auszeichnung einmal mehr, dass herausragende Leistungen am besten wachsen, wenn sich Agentur und Auftraggeber im Kreativprozess partnerschaftlich die Bälle zuspielen. Das beweist auch die Tatsache, dass es mit dem Spot „Kloß“ eine weitere Arbeit in der Kategorie „Der Mitteldeutsche“ als Nominee aufs Siegerpodest geschafft hat.

In diesem Sinne herzlichen Dank an den MDR als Initiator des Preises, vor allem aber auch an LOTTO Thüringen und das Team um Leiter Marketing & Direktvertrieb Herrn Dr. Cremer.